Allgemeines über Pflanzenkläranlagen

PKA-4-EGW.jpgPflanzenkläranlagen PKA ELSA eignen sich insbesondere für die vollbiologische Abwasserbehandlung von Grundstücken, Streusiedlungen und Ortschaften, welche sich nur unter hohen ökonomischen Aufwendungen an das öffentliche Kanalnetz anschließen lassen. mehr..

Extrem niedrige laufende Kosten:
0,70€ pro m³ Abwasserbehandlungspreis (Strom: 0,00€- 2,50€/Jahr bei 4 Personen), Wartung (ca. 100,-€) Schlammentsorgung 0,44m³/Jahr bei 4 Personen) mehr..

Wie eine Pflanzenkläranlage PKA ELSA funktioniert ist einfach erklärt:
Das mechanisch vorbehandelte Abwasser (meist Mehrkammergrube) wird in ein mit Folie abgedichtetes Becken geleitet. Dieses Becken ist gefüllt mit gewaschenen Kiesen und Sanden verschiedener Körnung und bewachsen mit Schilf, Binsen und Schwertlilien (die Bepflanzung wird den Wünschen und den Standortbedingungen angepasst).